Viscoderm SKINKO

395,00 495,00  zzgl. MwSt.

Für Ärzte & Heilpraktiker

Auswahl zurücksetzen

Hyaluronsäure + Anti-Aging + Antioxidantienkomplex

Ernährung für Haut + Haare

Was ist SKINKO?

Viscoderm Skinko und Viscoderm Skinko E sind Anti-Aging-Komplexe, die mehr als 50 hautfunktionsunterstützende Elemente sowie unvernetzte Hyaluronsäure, Aminosäuren und Vitamine enthalten.

  • Viscoderm SKINKO enthält 2mg Hyaluronsäure in einem 5ml-Vial/ 10 Vials pro Packung
  • Viscoderm SKINKO E enthält 32mg Hylauronsäure in einem 5ml-Vial/ 10 Vials pro Packung

Weitere Inhaltsstoffe sind:

  • Mineralien: Kalzium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Mangan, Zink, Ammonium, Kalium, Natrium, Zinn
  • Aminosäuren: Alanin, Argenin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystein, Glutaminsäure, Glutamin, Glycin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin
  • Vitamine: Biotin (B8), Patnothensäure (B5), Cholinchlorid (Vitamin E), Folsäure (B9), Inositol (B7), Nicotinamid (B3), Pyridoxin (B6), Riboflavin (B2), Thiamin (B1), Vitamin B12
Was bewirkt das Produkt?

Skinko erhält und verbessert die Ernährungs- und Stoffwechselfunktionen in der Epidermis und der papilären Dermis. Dabei bekämpft es die Ursachen und Folgen der Hautalterung.

Anwendungsgebiete

  • Wunsch nach ebenmäßigerem Hautbild
  • Verbesserung der Tiefenhydratisierung
  • Schutz vor und Reparatur von Sonnenschäden
  • Glättung des Oberflächenreliefs der Haut

Anwendungsprotokoll

  • Vier Behandlungen in einem drei wöchigen Intervall pro Behandlungszyklus
  • Zwei Behandlungszyklen pro Jahre sind empfohlen
  • Viscoderm Skinko und Viscoderm Skinko E werden in die oberflächliche Dermis injiziert. Anwendungsareale sind Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände. Die Anwendung am Körper ist ebenfalls möglich.

Empfohlenen Injektionstechniken:

Skinko: Nappage, Mesotechnik, Anwendung mit Hilfe transdermaler Systeme

Skinko E: Nappage, Mesotechnik, linear-retrograde Injektionen, Fächertechnik, Criss-Cross-Technik, Anwendung mit Hilfe transdermaler Systeme